Dienstag, 11. Mai 2010

Ihr hattet ja so recht :)

Tatsächlich hänge ich an der Nadel,
diesmal ist es die Häckelnadel.

Habe mich in die Granny Squares verliebt.
Auf nadelspiel.com habe ich tolle Anleitungen gefunden und entschlossen mich an einer Decke zu versuchen.
Die ersten Versuche habe ich zusammen mit der Videoanleitung fertiggestellt, dann habe ich mir die verschiedenen Schritte aufgeschrieben und nur noch gelesen und nach den ersten 10 Stück brauchte ich auch nicht mehr auf meine Anleitung schaun.
Ich weiß noch nicht genau wieviele ich brauche, oder wie lange ich überhaupt durchhalte. Momentan häckel ich nur weiße Grannies für die Umrandung.
Und ich kann so vielen zustimmen, wie z.B. der lieben Rosine, es ist total entspannend und beim Fernsehen schaut man kaum noch auf die Flimmerkiste. Man hört vielleicht grad noch zu.

Mein aktueller Stand sind 34 Stück seit 12.04.2010.
Ich werde einen Zwischenstand veröffentlichen um Euch über meine Stückzahl zu informieren.
Haltet mir die Daumen, dass ich fleißig durchhalte...

vlG, Dani

Kommentare:

Susis gelbes Haus hat gesagt…

Hallo liebe Dani,
das sieht total schön aus was du da gezaubert hast...bin schon sooo gespannt auf weitere Bilder über deine Häkelkunst ;O)) ggglg Susi

lille stofhus hat gesagt…

WOW - das schaut ja toll aus. Es wird bestimmt eine ganz zauberhafte Decke.
Freue mich übrigens sehr, daß Du bei unserer Verlosung mitmachst. Viel Glück!

Ganz liebe Grüße, Gela

Prinzessin Erbse hat gesagt…

Hat das Granny-Fieber dich also gepackt. In Amiland ist das ja total "in" und auf sämtlichen Blogs kann man die bewundern- Deine Farbzusammenstellung finde ich super, die Amis nehmen nämlich oft so gruselige Farben, irgendwie müssen die die Farben "anders" sehen.

LG, Maja

Lille Ting hat gesagt…

Oh das schaut ja schon soo schön aus!
Du hast wunderschöne Farben gewählt, ganz mein Geschmack!
Wünsch dir weiter viel Spaß damit!
Gglg ♥ Tini ♥

Rosine hat gesagt…

Hey Dani, willkommen im Club. Ich habe jetzt lange nicht gezählt aber ich müßte irgendwo in den 90ern sein. Dafür bist du ja schon unheimlich weit. Ich häkel doch auch jeden Abend und das schon vor Ostern. Vielleicht bin ich ne langsame Kruke.
Halt mich auf dem Laufenden und weißt du denn schon wie man die Dinger nachher zusammenhäkelt oder näht? Wenn ja sag es mir bitte.
Ganz liebe Grüße
Rosine

Versponnenes hat gesagt…

Hallo Dani, das sieht wirklich toll aus und ist klasse in Szene gesetzt! Ich finde ja, dass Grannys häkeln auch so Spaß macht, weil man relativ schnell fertig ist (mit 1 Granny). Und durch die Farbvariationen hast Du ja auch immer Abwechslung. Viel Spaß dabei! Katja

Rosine hat gesagt…

Ich bins noch mal.Habe gezählt, es sind 105 Stk. Habe Wolle für 160 Stk. gekauft, aber nicht bedacht, dass man die Squares ja noch zusammendingsen muß.
Ganz liebe Rosinengrüsse

Petra hat gesagt…

Liebe Dani, ich bin schon ganz gespannt auf das Endergebnis, viel Arbeit - aber wunderschöne Idee. Ich weiß nicht, ob ich so viel Durchhaltevermögen hätte g. Herzlichst Petra

Regina hat gesagt…

hall dani,
bin durch zufall bei dir gelandet und es gefällt mir bei dir.deine grannys gefallen mir,
eine schöne farbkombi!!!!!
herzliche grüße,regina

dekoretti hat gesagt…

Immer schön durchhalten, das sieht doch schon alles sehr vielversprechend aus. Auch Deine Farbzusammenstellung find ich klasse. Bin auch dabei eine Decke aus lauter granny squares zu häkeln. Habe irgendwann im November vorigen Jahres damit angefangen, jetzt sind es 131 Teile von insgesamt 144. (16 Reihen mit je 9 granny squares - insg. ca. 2m x 1m) Wobei ich nicht pausenlos dran gehäkelt habe. Was mir auch geholfen hat durchzuhalten war: bei jedem fertigen Teil gleich die Fäden zu verstechen und die Teile auch gleich zusammen zu häkeln. Also nur Mut, das Ergebnis ist dann die tolle Belohnung für all den Fleiß und die Mühe.
Liebe Grüße von Jana