Samstag, 14. August 2010

Notizblock-Hülle

Momentan versuche ich so viel wie möglich hinter meinem Maschinchen zu sitzen.
Es ist so schön zu sehen wie aus ein paar Stoffstücken ein schönes Teilchen entsteht...

Heute habe ich mich an einer Notizblock-Hülle versucht.
Die Idee fand ich echt süß, da meine Notizblöcke immer in den dunkelsten Ecken meiner Taschen verschwinden.






Stoff: Stoffmarkt und Buttinette
Stickerei: Frl. Letterschming/KunterbundDesign
 Webband

Die Hülle ist mit Vlieseline verstärkt und aus meinem liebsten Stoffrest.
(Ein bisschen hab ich noch, der wird jetzt erstmal gehütet)
Zu Schließen ist die Hülle über das Webband mittels eines Druckknopfes.

So, jetzt werden noch ein wenig die Beine hochgelegt und die angeflogene Erkältung auskoriert.

Vlg, Dani 
 

Kommentare:

Anna hat gesagt…

Liebe Dani!
Deine neue Hülle ist wirklich ganz super schön geworden! Die gefällt mir wirklich sehr gut, vor allem deine Stoffkombi passt toll zusammen!
Ganz herzliche Grüße, Anna

Caro hat gesagt…

Okay, und jetzt sofort gehe ich ans Zuschneiden! Deine Hülle sieht wirklich zu süss aus!

LG, Caro

Deko Flair hat gesagt…

Oh ist die toll ! So eine muss ich mir auch nähen; ich ärgere mich auch immer das ich sie nicht finde und wenn sie noch so schick aussehen. GLG Sabrina

Rosine hat gesagt…

Die Idee fand ich echt süß, da meine Notizblöcke immer in den dunkelsten Ecken meiner Taschen verschwinden.

? Nun nicht mehr?
Es gibt einfach Dinge die rutschen immer nach unten.
Dein Notizblock ist echt süß geworden. Einzigartig eben.
Bis bald Rosine